Essence 'Better than gel nails' - How to do - Eine Anleitung

By 22:33 ,

Hallo,

heute möchte ich euch erklären wie ich mein liebstes Nagel-Design zaubere. Die Nägel sind im French Style gehalten und schauen aus wie echte Gelnägel. Das Beste daran ist aber, dass es keine Gelnägel sind sondern einfach nur kleine Tips die ihr aufklebt und mit Nagellack fertig 'designed'.

Zunächst eine Auflistung, was ihr alles für das Nagel-Design braucht:

  • eine Nagelfeile ( zum Kürzen und entfetten beziehungsweise säubern)
  • die 'professional french nail tips' von essence
  • den 'french nail tip glue' von essence
  • den 'base sealer' von essence
  • & den 'top sealer' von essence
Wenn ihr alles beisammen habt, fangt ihr damit an eure Nägel zu kürzen, zu formen und zu säubern. Ihr müsst die Nägel wirklich kurz schneiden damit der Tip hauptsächlich auf die Nagelplatte geklebt wird. Das Entfetten ist wichtig um eine gewisse Haltbarkeit zu geben. Nach dieser Vorarbeit sucht ihr euch die passenden Tips aus und klebt diese mit dem 'frenchnail tip glue' auf die Nagelplatte. Ihr müsst jedoch den Tip 10 Sekunden lang gut fest drücken, denn sonst geht er direkt wieder ab. Es empfiehlt sich direkt beide Hände zu bekleben. Andernfalls macht ihr euch am Ende irgendwie die zweite Hand zu nichte. So, nach der Drecksarbeit wie ich sie gerne nenne, tragt ihr eine Schicht 'base sealer' auf und lasst ihn mindestens 10 Minuten trocknen. Bitte lasst euch mit dem Trocknen Zeit bevor ihr eine Kitsche habt und noch eine zweite Schicht base sealer zum Ausgleichen auftragen müsst. Zum Schluss versiegelt ihr alles mit zwei Schichten 'top sealer', welche ihr auch gut trocknen lassen solltet.

Das Endergebnis sollte dann so aussehen:



You Might Also Like

0 Kommentare