DM MARKEN CAMP BEAUTY #DMCB13

By 17:00 , ,


Endlich komme ich dazu euch meinen Post zum DM Marken Camp Beauty zu präsentieren.
Wie in meinem Outfitpost angedeutet gab es dort viel zu lernen.

Das ganze Event fand als Bar-Camp statt. Dabei werden zu Anfang Sessionvörschlage angenommen und danach zusammen abgestimmt, was wo und wann davon stattfindet.

Unsere Sessionverteilung sah an diesem Tag so aus:

UhrzeitSlot A / Raum
Hofgarten
Slot B / Raum
Jägerhof
Slot C / Raum
Reitallee
Slot D / Raum
Landskrone
09:30
-
10:15
Uhr
Empfang und Frühstücks-Snacks im Foyer
10:15
-
11:00
Uhr
Begrüßung und Sessionverteilung
11:00
-
12:00
Uhr
Social Media Bloggen & Recht
(Impressum, Datenschutz, Abmahnungen)
Thorsten Feldmann/ HenningKrieg
Der dm-Marken Blog-Newsletter
Tanja/Arndt dm-Marken Blog-Newsletter Team
Session C1Session D1
12:00
-
13:00
Uhr
Social Media Bloggen & Recht
Fotos und so
Thorsten Feldmann/ HenningKrieg
Session B2Session C2Session D2
13:00
-
14:30
Uhr
Mittagspause im Restaurant
14:30
-
15:30
Uhr
Mache mehr aus deinen Fotos
Thorsten Bruck
Do's and dont's beim Blogdesign
Hanna Kraft
Blog Design Basics
Hanna Kraft und Florian Niethammer, Weitclick
Youtube
youtube.com/user/
missyscatterbrained
und
xmadamecoquette
15:30
-
16:30
Uhr
Erfolgreich bloggen
Anne Höweler
Wie bekommt mein blog mehr Leser?
Eternal Voyageur
Rund um Beauty, Tipps und TrickResponsive Web Design
Florian Niethammer, Weitclick
16:30
-
17:00
Uhr
Kaffeepause im Foyer
17:00
-
18:00
Uhr
Verpackungsdesign & Trends
Simone Wössner
Wie erhöhe ich die Interaktion mit den Lesern
Cornelia Diedrichs
Blog Feedback
Florian Niethammer, Weitclick
Silikone in Haarpflege, Yay or nay?
Kathrin Grannemann
18:00
-
18:45
Uhr
Abschluss im Hofgarten


Mich zog es zunächst zu den beiden Social Media Recht Themen, wozu ich euch ein paar Kleinigkeiten erzählen kann.



Es wurde endlich mal die endlose Frage geklärt, brauche ich ein Impressum, Ja oder Nein? Und die Antwort ist eindeutig JA!
Grundsätzlich muss im Impressum der Name und die Adresse stehen! Postfach, Adresse auf Anfrage usw. gilt nicht. Weiterhin sollte die 2-Klick Regel gelten (von der Startseite aus 2-Klicks entfernt). Damit den Blog nicht anhand der Adresse findet, bekommt ihr auf kalterkaffee.at einen Code, der dieses unterbindet.
Zu dem braucht man neben dem Impressum auch einen Disclaimer um Urheberrechte und den Datenschutz klar darzustellen.
Bevor man seinen Blog online stellt ist es auch von Vorteil auf www.dpma.de zu schauen, ob man gegen irgendwelche Markenrechte widerhandelt.  

Die Session von den beiden Rechtsanwälten auf der re:publica 2013 könnt ihr übrigens mit diesem Link auf Youtube finden. Angesehen habe ich sie mir noch nicht, aber ich denke ihr dürftet trotzdem viel Informatives erfahren! ;) 




Nach einem tollen Mittagessen machte ich einen kurzen Abstecher zur Blog design basic Session, die mir jedoch nicht so sehr zusagte. Deshalb ging ich mit Daria (Bilder im Outfitpost) in die einzelnen Räume von Alverde, p2 cosmetics und Balea. 

Alverde:



p2 cosmetics/ebelin:



Balea: 



Die letzte Session die ich besuchte war 'Erfolgreich bloggen' von Anne Höweler. Dort gab es viel Information zur Kooperation von Bloggern und Unternehmen. Unter anderem dazu, wie man richtig Kontakt aufnimmt.


 !!! Die Präsentation, ebenso wie viele andere von dem Tag, könnt ihr euch auf http://www.dm-marken-camp.de/themen.html#/praesentationen downloaden und anschauen!





Nach einer Naschpause machten Daria und ich uns auf den Weg zum p2 cosmetics Raum, um uns endlich schminken lassen zu können. Unseren ersten Versuch mussten wir leider abbrechen, damit wir rechtzeitig zur Anne Höweler Session kamen. Das Ergebnis fand und finde ich echt schön.

Foundation: p2 illumination touch make up - 015/025
Rouge: p2 cheeks + lips cream 030
Highlighter: perfect face soft focus hightlighter
Eyebrows: p2 matte dream eye shadow 090
Eyes: p2 intensive khol eyeliner 010; p2 lovely doll eyes mascara
Lips:  ein Lipgloss der Marke p2

Wo das Make-Up nun nahezu perfekt war musste natürlich auch was mit den Haaren angestellt werden und dafür gab es die tollen Mädels vom Balea Hairstyling-Team. Man zauberte mir dort einen wirklich schönen etwas ausgefallerenen Dutt, den ich bestimmt noch mal versuche nachzumachen! Dann auch vielleicht mit einem Tutorial für euch. ;)


Zum Abschluss versammelten sich noch einmal alle Teilnehmer in einem großen Konferenzraum um ein Sammelgespräch zu machen. Soweit ich mich erinnere gab es auch nur positive Fazite und vielleicht ein, oder zwei Kritikpunkte.    

Mir hat das Event insgesamt sehr gut gefallen und ich würde immer wieder daran teilnehmen. Der Tag hat super viel Spaß gemacht und es gab viel zu lachen. 

Bevor wir "nach Hause entlassen wurden" bekamen wir übrigens noch eine riesen große Goodie-Bag Tüte geschenkt, die uns alle ziemlich umgehauen hat!


Wollt ihr noch eine detailliertere Sicht auf die Produkte?  
&
Wart ihr auch schon einmal auf einem Barcamp? Was sind eure Erfahrungen dazu?

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Schöner Bericht mit tollen Fotos. Für mich war das dm Marken Camp Beauty das erste (und bisher einzige) Barcamp, auf dem ich bisher gewesen bin. Wenn Du magst, kannst Du ja gern mal hier schauen dm-Marken Camp Beauty 2013 - meine Eindrücke und Bilder . Da habe ich meine Erfahrungen damit beschrieben und auch ein paar Bilder eingestellt.

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich hoffe ja sehr, das sie nächstes Jahr auch wieder sowas machen.
    Ich hätte dabei sein können, hatte aber leider keine Zeit musste arbeiten.
    Wenn ich hier jetzt lese was mir entgangen ist, wäre ich zu gerne dabei gewesen.
    Alles Liebe
    Michelle
    http://s-beautiful-fairy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen